Montag, 17. Dezember 2012

Idiotensichere freie Energie Anleitung - Die Spannung steigt


Quelle: segelohrenbob

Man nehme 4 Batterien und einen Bedinimotor, verschalte sie wie im Video angegeben, man nimmt das System in Betrieb und wartet. Voila: Spannung steigt!!!
Langzeittests dafür stehen noch aus. Ihr seid herzlich eingeladen mit zu machen. Je mehr Ergebnisse darüber vorhanden sind desto aussagekräftiger ist das Ergebnis.

Originalvideo von Saarbedini: http://www.youtube.com/watch?v=_On4Ie8qmKs

Nachbau von Action4free: http://www.youtube.com/watch?v=IOFeGROz7G0

Bedinimotor selbst bauen: http://www.youtube.com/watch?v=mW_lreC1_aY

Segelohrenbob online: http://www.sailearbob.jimdo.com

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Interessant! Ich beschäftige mich auch grad mit dem Thema Freie Energie und wie man sich autark machen kann. Dazu habe ich mir ein paar e-books heruntergeladen. Leider komm ich nicht ganz klar, die Teileliste ist in Englisch und mit Abkürzungen geschrieben. Kennt jemand vielleicht das Werk? Ich habe es dort gekauft www.teslabauplan.com Hab schon 3mal hingeschrieben, es kommt aber keine Antwort. Wäre sehr nett, wenn sich jemand meldet, der damit schon Erfahrung hat.

erfahrungsblog.blogspot.com hat gesagt…

http://teslaerfahrungsblog.blogspot.de/ !!